Montag, 31. August 2015

Trio Klezmeyers im Münchner Milla Club

Schon in jungen Jahren fühlte sie sich berufen zur Klezmer-Musik, inspiriert von einigen Ensembles aus diesem Bereich und insbesondere einem Workshop von Klezmer-Altmeister und Kulturbotschafter Giora Feidman. Inzwischen ist die Berliner Klarinettistin Franziska Orso schon seit fast zwei Jahrzehnten mit ihrem eigenen Trio Klezmeyers unterwegs. Von Interpretationen abgesehen sind auch Originale der Ensemblemitglieder Teil des Repertoires. In Kürze erscheint beim Münchner Label GLM das bereits vierte Album der Formation, mit Ausnahme von Orso nun in neuer Besetzung, unter dem Titel „Emilias Lächeln“.
Auf der Release-Tour macht das Trio auch in München Station, und zwar am 05. September im Milla Club. Mehr Infos gibt es hier: http://www.milla-club.de/klezmeyers/

Samstag, 22. August 2015

„Erika Mann: Das letzte Jahr“ im Literaturhaus München

Um den kulturellen Sommerloch-Monat August in Sachen Lesung noch ein wenig aufzumöbeln, gibt es am Freitag, den 28.08., im Literaturhaus München Auszüge aus „Erika Mann: Das letzte Jahr. Bericht über meinen Vater“ zu hören. Der Gründe sind genug, mit dem doppelten Jubiläumsjahr zum 140. Geburtstag und dem 60. Todestag des bedeutsamen deutschen Schriftstellers, der sein halbes Leben in München verbrachte. Veranstaltet wird die Lesung vom Thomas-Mann-Forum München e.V. in Kooperation mit der Stiftung Literaturhaus, moderiert von Dr. Dirk Heißerer und gelesen von BR-Sprecherin Julia Cortis. Mehr Information gibt es hier: http://www.literaturhaus-muenchen.de/veranstaltung/items/3138.html

Samstag, 8. August 2015

Open Air-Jazz im Theatron

Im August geben sich auf der Bühne des Theatron im Olympiaparkgelände über mehrere Wochen junge Bands das Mikrofon und die Verstärkerkabel in die Hand. Zwischen reichlich Pop-Bands, Rockern, Folkbarden und Singer-Songwritern schleichen sich traditionsgemäß an einem der Konzertabende junge Jazzer auf die Bühne, um das Festivalprogramm unauffällig um einige neue Klangaspekte zu erweitern. Dabei sind ihnen wie bereits in den Vorjahren das Münchner Kulturreferat sowie der Jazzclub Unterfahrt behilflich. Der diesjährige Termin ist der morgige Sonntag und man darf gespannt sein auf die Ensembles Buffzack und Tann. Im Anschluss startet das dreitägige After-Concert-Kurzfilmfestival des Medienzentrums München.